Schlösser und Gutshäuser in Hinterpommern

Deutsch-polnisches Kulturerbe im Aufwind

Haus des Deutschen Ostens
14.03.2024

Beginn: 19:30 Uhr

Historische Gutsanlagen mit ihren Schlössern und Parks sind architektonische Zeugnisse, die vor allem die Kulturlandschaften östlich von Oder und Neiße prägen. Zu … weiter lesen

Schlösser und Gutshäuser in der Neumark

Erkundung einer „terra incognita“

Volkshochschule Dresden
30.05.2024

Beginn: 18:45 Uhr

Die östlich der Oder gelegene, einst zu Brandenburg gehörige Neumark ist nach wie vor ein weitgehend unerkundetes Gebiet für Kulturreisen – und somit ein … weiter lesen

Santini-Aichel – ein böhmischer Ausnahmearchitekt

Auf den Spuren der Barockgotik durch Böhmen und Mähren

Volkshochschule Dresden
29.05.2024

Beginn: 18:45 Uhr

Vor 300 Jahren verstarb der geniale Architekt und Baumeister Johann Blasius Santini-Aichel (1677–1723), der sich als außergewöhnlicher Ausnahmearchitekt zu … weiter lesen

Schlösser in der Grafschaft Glatz

Ein fast vergessenes Kulturerbe

Volkshochschule Dresden
25.01.2024

Beginn: 18:00 Uhr

Die Grafschaft Glatz, eine Grenzregion zwischen Schlesien und dem historischen Böhmen, besticht nicht allein durch die zahlreichen, heute wieder auflebenden Heilbäder und die malerische … weiter lesen

Schlösser, Schlote und Magnaten

Adelssitze in Oberschlesien

Volkshochschule Dresden
24.01.2024

Beginn: 18:00 Uhr

Auch in Oberschlesien findet sich eine sehr hohe Dichte an Adelssitzen, verbunden mit zum Teil weitläufigen Parkanlagen. Insbesondere mit der Industrialisierung und dem damit zunehmenden … weiter lesen